Ludwig van Beethoven: Streichquartette

 

Streichquartett op.18/4 und 59/3

Künstler: Schuppanzigh-Quartett


bestellen

„Die Mitglieder des Schuppanzigh-Quartett zählen nicht umsonst seit einigen Jahren zu den aufregendsten Formationen auf dem Gebiet der historisch informierten Aufführungspraxis - und begeistern hier mit einer vielfarbigen, äußerst lebendigen Aufnahme. Ein großer Wurf!“

- FonoForum -

 

„Schuppanzighs entfesselten Quartettsturm - Besonders hier [Beethoven, 59/3 „Rasumowsky“] war das differenzierte Spiel der Musiker erhellend: bei der „Introduzione“ etwa, die sie am Ende geheimnisvoll verstummen ließen, oder bei der berühmten Fuge, die sich zu einem wahren Sturm im Finalsatz entfaltete. “

- Berliner Morgenpost -

 

„Adrenalin-packed readings on original instruments - These may not be the most technically immaculate readings in the catalogue, but for a radical and gloriously abandoned rethink of what this music is all about, captured in fine sound, this is just the ticket – one of the most bracing Beethoven quartet recordings I have heared in years.“

- The Strad Magazine-

 

Download Free FREE High-quality Joomla! Designs • Premium Joomla 3 Templates BIGtheme.net